Schmerzen im Gesichts-, Kiefer-, Kopf- und Wirbelsäulenbereich können vom Kiefergelenk ausgelöst werden, bei dem ein Zusammenspiel von Kaumuskeln, Kiefergelenken und Zähnen nicht mehr ausgewogen ist (Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)). Ursachen dafür können Zähneknirschen, Zähne- oder Zungenpressen, schlechte Angewohnheiten (z. B. Stifte kauen) oder auch Stress sein.
Die therapeutischen Maßnahmen bestehen aus der Behandlung von Kauflächen und das Anpassen von Aufbissschienen sowie unterstützend die Einnahme von Medikamenten. Eine enge Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Osteopathen ist ebenso unerlässlich und sind Teil der Therapie.
Ziel unserer Kiefergelenksbehandlung ist es, auf Ihre Beschwerden einzugehen, die Ursachen zu finden und die Störung schnellstmöglich zu beheben.

Kiefergelenkbehandlung Kiefergelenk Beschwerden

Ihre Zahngesundheit ist unser Ziel